InformationDetailsAlternativen/Zubehör
 

Acylierungs-Kit

Zur Verbesserung der Flüchtigkeit, Erhöhung der thermischen Stabilität oder Erzielen einer niedrigeren Nachweisgrenze in der GC Voraussetzung: quantitative, schnelle und reproduzierbare Bildung nur eines Derivates durch Derivatisierung eingeführte Halogenatome (z.B. Trifluoracetate) ermöglichen eine spezifische Detektion (ECD) mit dem Vorteil höherer Empfindlichkeit Elutionsreihenfolgen und Fragmentierungsmuster in der MS können durch gezielte Derivatisierung beeinflusst werden.
Wir liefern Reagenzien zur Silylierung - Alkylierung (Methylierung) Acylierung
Welches Acylierungsmittel ist für Ihre Probe am besten geeignet?
Test-Kit zur Ermittlung der optimalen Acylierung.
 
Inhalt des KitsMenge
pro VE
Bestell Nr.
je 2 x 1 ml MBTFA , TFAA, MBHFBA16.207 118

Zuletzt angesehen