Mikroliterpipetten-DirektverdrängungEinkanal-Mikroliterpipette Transferpettor Typ Digital
InformationDetailsAlternativen/Zubehör
 
Einkanal-Mikroliterpipette Transferpettor Typ Digital LLG WWW-Katalog




Einkanal-Mikroliterpipette Transferpettor Typ Digital

Einkanal-Mikroliterpipette Transferpettor Typ Digital

Zum bequemen und sauberen Pipettieren von schwer pipettierbaren Medien.
Der Transferpettor arbeitet nach dem Prinzip der Direktverdrängung, weshalb er das ideale Gerät ist zum Pipettieren von:
  • zähflüssigen Medien bis zu einer Viskosität von 140.000 mm2/s (Öle, Harze, Fette usw.; in Abhängigkeit von der Gerätegröße)
  • Medien mit hohem Dampfdruck bis zu 500 mbar (Alkohole, Ether, Kohlenwasserstoffe usw.)
  • Medien mit hoher Dichte bis 13,6 g/cm3 (z. B. Quecksilber und Schwefelsäure)
  • Medien, die zum Schäumen tendieren (Tensidlösungen)
  • Arbeitstemperaturbereich: 15°C bis 40°C
Die Kapillaren oder Spitzen müssen nicht nach jedem Pipettierschritt weggeworfen werden, da die Restbenetzung minimal ist und in der Regel vernachlässigt werden kann. Jedoch: Wo keinerlei Verschleppung erlaubt ist, etwa bei infektiösen oder radioaktiven Medien, empfiehlt sich die Transferpette® von BRAND, eine Luftpolsterpipette für das komfortable Arbeiten mit Einwegspitzen.
Lieferumfang: Transferpettor, DE-M gekennzeichnet, mit Qualitätszertifikat.
 
Volumen
μl
Teilung
μl
Länge
Griff
mm
Richtigkeit
Max. Vol.
(≤ ± R%)
Präzision
Max. Vol.
(≤ VK%)
Material
Caps
Menge
pro VE
Bestell Nr.
2,5 - 100,01orange1,00,8Glas*19.280 602
5 - 250,12 x weiß0,80,5Glas*19.280 605
10 - 500,1grün0,60,4Glas*19.280 610
20 - 1000,1blau0,60,4Glas*19.280 620
100 - 5001,0grün0,50,2PP**19.280 724
200 - 10001,0gelb0,50,2PP**19.280 726
1000 - 500010,0rot0,50,2PP**19.280 730
2000 - 1000010,0orange0,50,2PP**19.280 732
* PTFE-Seals
** PE-Seals

Zuletzt angesehen